Autoren- E-Mail

 

zu Ihrem Postfach
zu Ihrem Postfach
(via Web@Mail von Mailer-daemon.de)

under_con.gif
Mail-Einstellungen 


 

Jeder, der Texte auf der Grauen Feder publiziert, kann eine Autoren- E-mail- Adresse erhalten:

Wunschname@graue-feder.de

Auch wenn Sie bereits eine E-Mail- Adresse Ihr Eigen nennen: Der Trend geht zur "Zweit- Adresse"...

Eine sinnvolle Nutzungsmöglichkeit wäre z.B. die Adresse nur für Feedback von "Graue- Feder"- Usern zu nutzen, sie also zu der Adresse zu machen, die

Zudem ist eine zweite E-Mail- Adresse sinnvoll, wenn man jede Adresse nur an bestimmte Menschen/ Firmen/ Services weiter gibt. So würde ein Konto z.B. nur die private Post oder nur Newsletter und Firmeninfos empfangen.

Die E-Mail- Adressen der Grauen Feder sind sowohl POP3- fähig (also. z.B. mit Outlook abrufbar) als auch über das Web zu erreichen (und somit z.B. auch im Urlaub oder außer Haus abfragbar). Auf Wunsch kann darüber hinaus eine Weiterleitung zu einer bestehenden Adresse eingerichtet werden. Dies wäre v.a. dann sinnvoll, wenn Sie von Usern der "Grauen Feder" zwar Feedback bekommen möchten, aber nicht wünschen, dass Ihre bisherige Adresse auf dem Service veröffentlicht wird. Im Autoreninfo wäre dann nur die neue Adresse verfügbar, Nachrichten an diese Adresse kämen allerdings dennoch auf Ihrer alten Adresse an.

Es versteht sich des Weiteren von selbst, dass Sie jederzeit selbständig Ihr Zugangspasswort ändern können.

 

Bitte beachten Sie folgende Punkte: